• Studiendauer ca. 4 Stunden
  • Studiengebühr €  29,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat
  • zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Lehrgangstitel

;;;

Zielgruppe

  • Pflegekräfte 

Lernziel

Als verantwortungsbewusste Pflegekraft wiederholen Sie in diesem Online-Lehrgang die wichtigsten Maßnahmen der Ersten Hilfe.

Themen

  1. Einführung / Bewusstsein
  2. Atmung incl. Verschlucken
  3. Kreislauf
  4. Störungen Herz-Kreislauf
  5. Akute Zustände: Herzinfarkt, Schlaganfall
  6. Bedrohliche Blutungen

Zertifikate

Wenn Sie die 6 Kapitel des Online-Lehrgangs erfolgreich absolviert und den Test bestanden haben, können Sie sich das Zertifikat "Notfalltraining in der Pflege" als pdf ausdrucken.
Sie können das Zertifikat im Original mit Original-Unterschrift, Siegel und Blindsiegel auf Leinenstrukturpapier zum Preis von € 20,00 bestellen.

  • Studiendauer ca. 16 Stunden
  • Studiengebühr €  38,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat
  • zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Lehrgangstitel

;;;

Zielgruppe

  • Gruppenleiter/-innen, Reiseleiter/-innen
  • Lehrer/-innen, Erzieher/innen
  • Medizinisches Assistenzpersonal im Rahmen der Ausbildung
  • Sporttrainer/-innen, Polizisten/-innen
  • Security-Personal, Personenschützer
  • Wanderführer/-innen, Bergsteiger/-innen,
  • Bootsführer/-innen, Kapitäne auf Frachtschiffen 

Lernziel

Als verantwortungsbewusste Ersthelfer lernen Sie in diesem Lehrgang weiterführende Maßnahmen der Ersten Hilfe. 

Praxis

Zu diesem Online-Lehrgang ist ein ergänzender praktischer Teil sinnvoll. Im Rahmen des Online-Lehrgangs können Sie ein Testat für die praktischen Übungen ausdrucken. Sie können einen Ausbilder in Ihrer Nähe anfragen, Ihnen diese Maßnahmen zu vermitteln.

Historie des Lehrgangs

Für die Lehrgangsentwicklung habe ich mich am Lehrgang San A des Deutschen Roten Kreuz orientiert. Alle Rotkreuz-Mitglieder, die öffentlich in einer Rotkreuz-Dienstbekleidung auftraten, sollten diesen Lehrgang absolviert haben. Er wurde allerdings nie öffentlich angeboten.
In medizinischen Berufsschulen (z. B. Physiotherapeut/-in) sind 30 Stunden Erste Hilfe gesetzlich vorgeschrieben. Zusammen mit einem regulären Erste-Hilfe-Kurs (9 Stunden) habe ich diesen Kurs für diese Zielgruppe erweitert.
Ich habe deshalb diesen ursprünglichen Rotkreuz-Kurs auf den aktuellen Stand gebracht und außerdem die Themen integriert, die im Rahmen der Kürzung des regulären Erste-Hilfe-Kurses von zwei auf einen Tag weggefallen sind.

Themen

  1. Einführung / Bewusstsein
  2. Atmung
  3. Kreislauf
  4. Störungen Herz-Kreislauf
  5. Akute Zustände
  6. Hitzeschäden / Kälteschäden
  7. Wunden
  8. Knochenbrüche / Gelenkverletzungen
  9. Polytrauma / Arzneimittel
  10. Rettung und Transport
  11. Verhalten / Umgang / Hygiene
  12. Registrierung / Dokumentation

Zertifikate

Wenn Sie die 12 Kapitel des Online-Lehrgangs erfolgreich absolviert und den Test bestanden haben, können Sie sich das Zertifikat "Erweitere Erste Hilfe" als pdf ausdrucken. Dieser Online-Lehrgang beinhaltet den theoretischen Teil der "Erweiterten Ersten Hilfe" für medizinische Assistenzberufe und andere Interessenten. Sie haben zwei Optionen:

  • Sie können allein den Online-Lehrgang buchen und erhalten nach bestandenem Abschlusstest für sich selbst ein pdf-Zertifikat "Erweiterte Erste Hilfe" zum herunterladen.
  • Wenn Sie das Original-Zertifikat "Erweiterte Erste Hilfe" an anderer Stelle (nach FeV oder DGUV) vorlegen möchten, müssen Sie drei Voraussetzungen erfüllen:
    • Sie absolvieren an Ihrem Wohnort eine Ausbildung "Erste Hilfe" mit 9 Unterrichtseinheiten bei einer von der Berufsgenossenschaft ermächtigten Stelle. Frühere Bescheinigungen können anerkannt werden, wenn diese nicht älter als 1 Jahr sind.
    • Sie absolvieren diesen Online-Lehrgang.
    • Sie nehmen an praktischen Übungen diesem Lehrgang anhand der Testate teil, welche Sie später herunterladen können. Entweder kennen Sie einen Ausbilder oder Praxisanleiter oder Sie fragen bei der ermächtigten Stelle nach, ob diese Ihnen dies anbieten kann.  

Vorschlag für medizinische Berufsschulen

Um die 30 Stunden "Erste Hilfe" in Ihrer Ausbildungs- und Prüfungsordnung erfüllen, schlage ich Ihnen vor:

  • Zunächst buchen Sie für Ihre Klasse einen Erste-Hilfe-Kurs mit 9 Unterrichtseinheiten bei einer von der Berufsgenossenschaft ermächtigten Stelle.
  • Anschließend lassen Sie Ihre Schüler/-innen diesen Online-Lehrgang absolvieren. Dazu senden Sie mir eine e-Mail mit den Namen der Teilnehmer/-innen. Sie erhalten von mir eine Rechnung und überweisen den Betrag auf mein Konto. Nachdem sich Ihre Schüler/-innen bei meiner Akademie ein Nutzerkonto eingerichtet haben, immatrikuliere ich die Teilnehmer/-innen manuell. Sie lassen sich abschließend die pdf-Zertifikate der Teilnehmer vorlegen.
  • Abschließend organisieren Sie eine Tag für die praktischen Übungen dieses Lehrgangs. Dazu erhalten Sie von mir ein Testatheft. Falls Sie innerhalb Ihre Hauses keine Möglichkeit dazu haben, empfehle ich Ihnen, bei einer ermächtigten Stelle anzufragen.

Vielen Dank dafür, dass Sie die ausführliche Lehrgangsbeschreibung bis zum Schluss gelesen haben. Sie haben jetzt verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie können sich durch Anklicken auf den Lehrgangstitel zum Lehrgang anmelden.
  • Falls Sie noch Fragen haben, senden Sie mir bitte eine Mail:
    franz_heinzmann(ät)web.de
  • Falls Sie für Ihren Kostenträger eine ausgedruckte Lehrgangsbeschreibung (PDF) benötigen, klicken Sie bitte:
    EEH Lehrgangsbeschreibung.pdf
  • Falls Sie meinen kleinen Lehrgangskatalog in gedruckter Form wünschen, senden Sie mir bitte eine Mail: franz_heinzmann(ät)web.de und teilen mir Ihre Postanschrift mit. Mein Katalog enthält Kurzbeschreibungen der Lehrgänge, nicht diese ausführliche Lehrgangsbeschreibung.


  • Studiendauer ca. 90 Stunden
  • Studiengebühr €  99,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat
  • Foto: Meine Junior-Ersthelfer in einer Kindertagesstätte
  • zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Lehrgangstitel

;;;

Rechtsgrundlage

  • Jeder Bürger ist nach § 323c StGB verpflichtet, die Erste Hilfe zu leisten, die ihm möglich sind. 
  • Dieser Online-Lehrgang ergänzt den regulären Kurs "Erste Hilfe für Personal von Betreuungseinrichtungen für Kinder" bzw. "Erste Hilfe am Kind" in Präsenzform.

Zielgruppen

  • (werdende) Mütter und Väter
  • (werdende) Großmütter und Großväter
  • Erzieher/-innen und Tagesmütter
  • Taxifahrer/-innen, Flugbegleiter/-innen
  • alle Interessierten

Aufbau und Dauer

Dieser Online-Lehrgang besteht aus 9 Kapiteln Sie können die Kapitel nur Schritt für Schritt bearbeiten, springen können Sie nicht.

Dieser Online-Lehrgang entspricht etwa 300 Seiten Text. Sie benötigen dazu etwa 90 Stunden. Bei einer empfohlenen Studiendauer von 2 Stunden pro Tag erreichen Sie in 45 Tagen den Abschluss. Sie teilen sich Ihre Zeit allerdings selbst ein.

Lernziele 

Nach diesem Online-Lehrgang

  • kennen Sie Anatomie und Physiologie von Müttern und Kindern

können Sie im Zusammenhang mit dem Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses für Personal von Betreuungseinrichtungen für Kinder bzw. einem Erste-Hilfe-am-Kind-Kurses in Präsenz 

  • bei Schwangerschaftskomplikationen (Erste) Hilfe leisten
  • Sie bei einer regelrechten Geburt (Erste) Hilfe leisten
  • Sie bei Geburtskomplikationen (Erste) Hilfe leisten
  • Sie bei Neugeborenen (Erste) Hilfe leisten
  • kennen Sie Kinderkrankheiten und können (Erste) Hilfe leisten
  • können Sie bei Kindernotfällen (Erste) Hilfe leisten

Themen 

  • Anatomie, Physiologie
  • Gynäkologische Notfalle
  • Regelrechte Geburt
  • Geburtshilfliche Notfälle
  • Kinderkrankheiten
  • Infektionskrankheiten
  • Kindernotfälle

  • Studiendauer ca. 300 Stunden
  • Studiengebühr € 199,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat
  • Foto: 15 Jahre arbeitete ich im kommunalen Rettungsdienst
  • zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Lehrgangstitel
  • Praktischer Ergänzungslehrgang mit Prüfung ist zusätzlich möglich

;;;

Zielgruppe

Dieser Online-Lehrgang ist für verschiedene Interessenten gedacht:

  • Schüler/innen absolvieren zuerst diesen Online-Lehrgang. Anschließend besuchen Sie den praktischen Ergänzungslehrgang mit Prüfung an einer Rettungsschule. Nach Bestehen des Online-Lehrgangs teilen wir Ihnen mit, welche Rettungsschulen aktuell Ergänzungslehrgänge durchführen.
  • Schüler/innen, welche in Zukunft die Ausbildung zur/zum Rettungssanitäter/in absolvieren möchten, können privat aus eigenem Interesse diesen Online-Lehrgang absolvieren, um zu Beginn des Präsenzlehrgangs über umfassende Vorkenntnisse zu verfügen.
  • Schüler/innen, welche sich bereits in der Ausbildung zur/zum Rettungssanitäter/in befinden und eine strukturierte weitere Studienmöglichkeit nutzen möchten.
  • Interessenten, die eine praktische Rettungssanitäter-Ausbildung nicht absolvieren können oder wollen.
  • Rettungsschulen können mit Zustimmung der zuständigen Behörden die 160 Stunden theoretische und praktische Ausbildung durch diesen Online-Lehrgang auf 80 Stunden reduzieren. Schulen setzen sich mit mir bitte per E-Mail in Verbindung und erhalten dann Hilfe für die Gestaltung von mir. Nachdem ich 1995 eine staatliche Zulassung für diesen Fernlehrgang erhalten habe, hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales 2009 durch Rechtsverordnung diese Ausbildung im Fernunterricht untersagt. Inzwischen gibt es einen Erlass des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, der dieses Verbot aufhebt.

Rechtsgrundlage

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter sowie Rettungshelferinnen und Rettungshelfer (RettAPO) in der gültigen Fassung (NRW) – Theorie

sowie

Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst (520-Stunden-Programm)“, des Bund/ Länderausschusses Rettungswesen (Bund) – Theorie

Aufbau, Voraussetzung, Dauer

Dieser Online-Lehrgang besteht aus 15 Lehrbriefen / Kapiteln, davon zwei Drittel (Notfall-)Medizin und ein Drittel Organisation und Recht. Um Ihnen ein abwechslungsreiches Studium zu ermöglichen, wechseln sich zwei (notfall-)medizinische Kapitel mit einem anderen Kapitel jeweils ab. Sie können die Kapitel nur Schritt für Schritt bearbeiten, springen können Sie nicht.

Dieser Online-Lehrgang entspricht etwa 987 Seiten Text. Sie benötigen dazu etwa 282 Stunden. Bei einer empfohlenen Studiendauer von 2 Stunden pro Tag erreichen Sie in 141 Tagen den Abschluss. Sie teilen sich Ihre Zeit allerdings selbst ein.

Schulische Voraussetzung

Für die Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in ist der Hauptschulabschluß oder eine abgeschlossene Berufsausbildung Voraussetzung. Das gilt auch für diesen Online-Lehrgang.

Lernziele

Nach dieser Ausbildung können Sie Lage, Bau und regelrechte Funktion von Skelett und Skelettmuskulatur, Brust- und Bauchorganen, Harn- und Geschlechtsorganen, Atmungsorganen einschließlich kindlichem Kehlkopf, Atemregulation, Herz einschließlich Steuerung der Herzarbeit, Blutkreislauf und Gefäße, Blut einschl. Blutgruppen (AB0-System und Rhesusfaktoren), Haut, Nervensystem und Sinnesorgane sowie die Bedeutung des Flüssigkeits-, Wärme-, Säure- und Basenhaushaltes beschreiben.

I.          Störungen der Vitalfunktionen

Nach dieser Ausbildung können Sie

  • Ursachen für Störungen der Bewusstseinslage aufzählen, aufgrund der Erkennungsmerkmale auf Störungen der Bewusstseinslage schließen,
  • Ursachen für zentrale, periphere und mechanische Störungen der Atmung aufzählen und aufgrund der Erkennungsmerkmale auf Störungen der Atmung (zentrale, periphere und mechanische) schließen,
  • Ursachen für Störungen von Herz und Kreislauf aufzählen und aufgrund der Erkennungsmerkmale auf Störungen von Herz und Kreislauf (Schock verschiedener Ursachen, Herzinfarkt, Angina Pectoris, Herzinsuffizienz, Lungenödem, Rhythmusstörungen, Herz-Kreislauf-Stillstand) schließen.

und entsprechende Maßnahmen durchführen.

II.         Chirurgische Erkrankungen

Nach dieser Ausbildung können Sie aufgrund der Erkennungsmerkmale

  • verschiedene Wundarten unterscheiden sowie
  • auf Blutungen nach außen und nach innen,
  • auf arteriellen /venösen Gefäßverschluss an den Gliedmaßen,
  • auf Harnverhaltung,
  • auf Verletzungen des Bauches und der Bauchorgane,
  • auf Fraktur, Luxation oder Distorsion,
  • auf Schädel-/Hirnverletzungen und -erkrankungen (z. B. Apoplexie) sowie Verletzungen der Wirbelsäule und des Rückenmarks
  • auf akutes Abdomen

schließen und entsprechende Maßnahmen durchführen. Sie können anhand von Situationsbeschreibungen Mehrfachverletzungen feststellen und entsprechende Maßnahmen durchführen.

III.        Innere Medizin – Pädiatrie

Nach dieser Ausbildung können Sie

  • Ursachen für allergische Reaktionen aufzählen und aufgrund der Erkennungsmerkmale auf allergische Reaktionen schließen
  • die im Notfalleinsatz infrage kommenden Arzneimittel einschließlich Infusionslösungen aufzählen und für jedes namentlich vermittelte Medikament Indikation, Wirkung, wesentliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen angeben
  • Arzneimittel nach Weisung des Arztes verabreichen
  • die Erkennungsmerkmale für eine Infektionskrankheit aufzählen

aufgrund der Erkennungsmerkmale

  • auf Hitzeerschöpfung, Hitzschlag, Sonnenstich, Verbrennungen/Verbrühungen, Schädigungen durch Strom und Blitz und Unterkühlung
  • auf eine Vergiftung
  • auf Krämpfe bei Säuglingen und Kleinkindern
  • auf Exsikkose

schließen und entsprechende Maßnahmen durchführen.

IV.       Erkrankung der Augen

Nach dieser Ausbildung können Sie aufgrund der Erkennungsmerkmale auf akute Erkrankungen oder Verletzungen des Auges schließen und entsprechende Maßnahmen durchführen.

V.        Geburtshilfe

Nach dieser Ausbildung können Sie

  • den Ablauf einer regelrechten Geburt beschreiben sowie
  • aufgrund der Erkennungsmerkmale
  • auf eine plötzlich eintretende Geburt,
  • auf Schwangerschaftskomplikationen,
  • auf Geburtskomplikationen

schließen und entsprechende Maßnahmen durchführen. Ferner können Sie Maßnahmen zum Transport von Früh-/Neugeborenen durchführen.

VI.       Psychiatrie

Nach dieser Ausbildung können Sie aufgrund der Erkennungsmerkmale auf Rauschzustände, Krampfanfälle, Nerven- und Gemütskrankheiten schließen und entsprechende Maßnahmen auch des Selbstschutzes durchführen.

VII. Einführung in die Krankenhausausbildung

Nach dieser Ausbildung können Sie ihre Tätigkeit während der Krankenhausausbildung beschreiben unter besonderer Berücksichtigung des Verhaltens in der Klinik, speziell im OP- und Intensivbereich einschließlich der persönlichen Hygiene.

VIll.     Rettungsdienst-Organisationen – Technische und rechtliche Fragen

Nach dieser Ausbildung können Sie

  • Krankenkraftwagen nach ihrem Verwendungszweck als KTW und RTW (Fahrzeugnorm EN1789) unterscheiden, die Mindestausstattung des Krankenraumes von Krankenkraftwagen nach DIN 75080 nach der jeweils gültigen Norm und die fakultative Zusatzausstattung aufzählen, die Ausstattung des Krankenraumes in Krankenkraftwagen benutzen bzw. anwenden, sowie die Maßnahmen nach Gebrauch von Instrumenten und Material durchführen.
  • die vom Rettungsdienst benutzbaren Meldewege (Fernsprechnetze, Sprechfunknetze) kennen und Fernmeldemittel (drahtlos) benutzen und im Zusammenhang damit die Funktechnik grob erklären, Meldungen abfassen und die Funkdisziplin einhalten und entsprechende Vorschriften (z. B. PDV/DV 810).
  • die für den Rettungsdienst zugrundeliegenden Gesetze, Verordnungen und Vorschriften aufzählen und den Inhalt der beschriebenen Bestimmungen anhand des Textes erläutern.

Sie können

  • Personen/Institutionen für eine Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst aufzählen, Rettungs- und Notarztsysteme anhand von Beispielen beschreiben, die Zusammenarbeit mit Dritten anhand von Fallbeispielen darstellen, aufgrund des Inhaltes einer Meldung auf einen Notfalleinsatz schließen und den chronologischen Ablauf eines Notfalleinsatzes beschreiben.
  • besondere Gefahrenstellen in einem rettungsdienstlichen Einsatzbereich aufzählen, aufgrund der Erkennungsmerkmale auf Gefährdung schließen und Selbstschutz bei Gefährdung sowie Maßnahmen zur Rettung durchführen.

Exklusiv Notfallmedikamente

In diesem Online-Lehrgang habe ich wegen des „regionalen Brauchtums“ darauf verzichtet, Ihnen die Notfallmedikamente zu vermitteln. Bitte beschaffen Sie sich von Ihrem ärztlichen Leiter Rettungsdienst die diesbezügliche Dienstanweisung. Für Nordrhein-Westfalen ist das die SAA der ÄLRD. In anderen Bundesländern recherchieren Sie bitte bei Google.

Zusammenarbeit mit der Rettungsschule

Wenn Sie diesen Online-Lehrgang für Ihre Rettungssanitäter-Ausbildung absolvieren, liegt die Gesamtverantwortung für die Ausbildung bei einer Rettungsschule.
Die Rettungsschule ist zuständig für fachliche Fragen, die bei Ihnen im Rahmen dieses Online-Lehrgangs entstehen. Sie ist auch für die praktische Ausbildung sowie die Überwachung der Praktika zuständig. Schließlich ist es auch ihre Aufgabe, die Abschlussprüfung zu organisieren, die in einigen Bundesländern eine Staatsprüfung ist.
Damit die Rettungsschule Ihren Lernfortschritt überwachen kann, absolvieren Sie nach jedem der 15 Kapitel einen Multiple-Choice-Test und erhalten bei Bestehen eine Zertifikat. Den Test können Sie beliebig oft wiederholen.

Leistungen und Kosten

Sie erhalten zum Preis von € 199,00 Zugang zu diesem Online-Lehrgang für ein Jahr. Der Preis schließt diese beliebig oft Wiederholungen einzelner Kapitel und des Tests innerhalb dieses Jahres ein. Die Zahlung erfolgt im Rahmen des Anmeldevorgangs per Paypal oder Kreditkarte.

Pädagogische Betreuung ist bei Online-Lehrgängen aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht eingeschlossen.
Bei technischen Fragen schreiben Sie mir bitte eine Mail:
info[ät]erste-hilfe-schule-duesseldorf.de

Vielen Dank dafür, dass Sie die ausführliche Lehrgangsbeschreibung bis zum Schluss gelesen haben. Sie haben jetzt verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie können sich durch Anklicken auf den Lehrgangstitel zum Lehrgang anmelden.
  • Falls Sie noch Fragen haben, senden Sie mir bitte eine Mail:
    franz_heinzmann(ät)web.de
  • Falls Sie für Ihren Kostenträger eine ausgedruckte Lehrgangsbeschreibung (PDF) benötigen, klicken Sie bitte:
    RS Lehrgangsbeschreibung.pdf
  • Falls Sie meinen kleinen Lehrgangskatalog in gedruckter Form wünschen, senden Sie mir bitte eine Mail: franz_heinzmann(ät)web.de und teilen mir Ihre Postanschrift mit. Mein Katalog enthält Kurzbeschreibungen der Lehrgänge, nicht diese ausführliche Lehrgangsbeschreibung.



  • Studiendauer ca. 190 Stunden
  • Studiengebühr € 199,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat.
  • Foto: In der Ambulanz der Düsseldorfer Messe haben wir unsere Notrufe selbst persönlich angenommen und disponiert.
  • zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Lehrgangstitel

;;;

Zielgruppen

Im diesem Lehrgang erlernen Sie die theoretischen Grundlagen für eine Tätigkeit als Dispo-nent für
A. Taxiunternehmen-Leitstelle mit sog. Liegendtaxi
B. Krankentransport-Leitstellen
C. Rettungsleitstellen
D. Integrierte Feuer- und Rettungsleitstellen.

 

Rechtsgrundlagen

gemäß Empfehlung „Leitstellendisponent“ des Bund- / Länderausschusses „Rettungswesen“ vom 25./26.9.2001

 

Voraussetzungen für den Einsatz

Je nach vorgesehenem Einsatz (siehe Lernziel hier links A, B, C oder D empfehlen wir folgende Voraussetzungen:

A. Grundausbildung „Erste Hilfe“

B. Ausbildung zum Rettungssanitäter nach dem 520-Stunden-Programm (unser Online-Lehrgang plus Ergänzungslehrgang)

C. Ausbildung zum Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten
(ersatzweise unser Online-Lehrgang „Medizinische Grundlagen“ als Medizin-Modul)

D. Ausbildung zum Notfallsanitäter / Rettungsassistenten
(ersatzweise unser Online-Lehrgang „Medizinische Grundlagen“ als Medizin-Modul)
und
Feuerwehrgrundausbildung oder ein Feuerwehr-Modul mit Inhalten des Feuerwehr-Grundlehrgangs.
Dies können Sie bei Ihrer örtlichen Feuerwehr absolvieren.

 

Aufbau und Dauer

Dieser Online-Lehrgang besteht aus 13 Lehrbriefen / Kapiteln. Sie können die Kapitel nur Schritt für Schritt bearbeiten, springen können Sie nicht.

Dieser Online-Lehrgang entspricht etwa 667 Seiten Text. Sie benötigen dazu etwa 190 Stunden. Bei einer empfohlenen Studiendauer von 2 Stunden pro Tag erreichen Sie in 95 Tagen den Abschluss. Sie teilen sich Ihre Zeit allerdings selbst ein.

 

Lernziele

Nach dem Studium dieses Online-Lehrgangs können Sie die Tätigkeit eines Leitstellendiponenten beschreiben:

  • Systematische Abfrage von Notrufen und Entgegennahme von Hilfeleistungersuchen
  • Disposition und Alarmierung von Rettungsmitteln
  • Lenkung des Rettungsdiensteinsatzes (Notfallrettung und Krankentransport)
  • Krankenhausbettennachweis und -vermittlung
  • Alarmierung der örtlichen Feuerwehren
  • Nachführung von Einheiten der in der Gefahrenabwehr mitwirkenden Organisationen
  • Führungsunterstützung der örtlichen Einsatzleitung („rückwärtige Führungseinrichtung“)
  • Alarmierungen im Großschadens- und Katastrophenfall
  • Mitwirkung nach Alarm- und Einsatzplanung
  • Sicherung der Kommunikation
  • Dokumentationsaufgaben

Daneben können Sie weitere Aufgaben beschreiben, z. B.:

  • Vermittlung des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes
  • Aufgaben der örtlichen Gefahrenabwehr
  • verschiedene Serviceaufgabe

 

Inhalt und Themen

  1. Leitstellendisponent/in
  2. Psychologie
  3. Rettungsdienst-Organisation
  4. Kommunikation und Zusammenarbeit
  5. Gefahren an der Einsatzstelle I
  6. Leitstelle
  7. Übergabe / Transport in besonderen Fällen
  8. Führungsaufgaben
  9. Gefahren an der Einsatzstelle II
  10. Massenanfall von Verletzten
  11. Taktische Zeichen / Kartenkunde
  12. Rechtsnormen Rettungswache
  13. Rechtsnormen Notfalleinsatz

Leistungen und Kosten

Sie erhalten zum Preis von € 199,00 Zugang zu diesem Online-Lehrgang für ein Jahr. Der Preis schließt diese beliebig oft Wiederholungen einzelner Kapitel und der Tests innerhalb dieses Jahres ein. Die Zahlung erfolgt im Rahmen des Anmeldevorgangs per Paypal, Lastschrift oder Kreditkarte.

Pädagogische Betreuung ist bei Online-Lehrgängen aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht eingeschlossen.
Bei technischen Fragen schreiben Sie mir bitte eine Mail:
info[ät]erste-hilfe-schule-duesseldorf.de



  • Studiendauer ca. 110 Stunden
  • Studiengebühr € 148,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat
  • Foto RP Online: Flughafenbrand Düsseldorf 1996, hier war ich als Lotse für Rettungsmittel im Einsatz
  • zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Lehrgangstitel

;;;


Voraussetzungen für die Bestellung

Die Bestellung zum OrgL RD erfolgt durch den Träger des Rettungsdienstes.

Dieser Lehrgang begründet keinen Rechtsanspruch auf eine Bestellung durch den Träger des Rettungsdienstes und kann daher zur persönlichen Qualifikation auch von Interessenten absolviert werden, die nicht zum OrgL RD bestellt werden können.

Im ehrenamtlichen Bereich werden oft auch Rettungssanitäter zur Einsatzplanung /-führung eingesetzt. Deshalb wird dieser Lehrgang auch Rettungssanitätern ermöglicht.

 

Aufbau und Dauer

Dieser Online-Lehrgang besteht aus 8 Lehrbriefen / Kapiteln. Sie können die Kapitel nur Schritt für Schritt bearbeiten, springen können Sie nicht.

Dieser Online-Lehrgang entspricht etwa 384 Seiten Text. Sie benötigen dazu etwa 110 Stunden. Bei einer empfohlenen Studiendauer von 2 Stunden pro Tag erreichen Sie in 55 Tagen den Abschluss. Sie teilen sich Ihre Zeit allerdings selbst ein.

 

Lernziele

Der OrgL Rd ist in der Lage, bei schwierigen und großen Schadenereignissen die notwendigen Maßnahmen zielgerichtet und erfolgreich zu organisieren. Der OrgL RD bereitet auch die rettungsdienstliche Versorgung von Großveranstaltungen vor und kann sowohl bei Großverstaltungen als auch bei Großschadenereignissen Einsatzkräfte und Einsatzmaterial zielgerichtet führen und koordinieren.

Nach diesem Lehrgang:

  • können Sie die Aufgaben des Organisatorischen Leiters Rettungsdienst beschreiben.
  • besitzen Sie eine Übersicht über Einsatzstellen mit einer Vielzahl von Verletzten.
  • lernen Sie die Gefahren an der Einsatzstelle abzuschätzen, um sich entsprechend zu verhalten.
  • kennen Sie eine sachgerechte Menschenführung.
  • beherrschen Sie den Umgang mit Karten und taktischen Zeichen.
  • kennen Sie Personen und Institutionen für eine notwendige Zusammenarbeit.
  • können Sie aufgrund von Vorgaben Ihr Vorgehen im Einsatz planen und präsentieren.

 

Leistungen und Kosten

Sie erhalten zum Preis von € 148,00 Zugang zu diesem Online-Lehrgang für ein Jahr. Der Preis schließt diese beliebig oft Wiederholungen einzelner Kapitel und der Tests innerhalb dieses Jahres ein. Die Zahlung erfolgt im Rahmen des Anmeldevorgangs per Paypal, Lastschrift oder Kreditkarte.

Pädagogische Betreuung ist bei Online-Lehrgängen aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht eingeschlossen.
Bei technischen Fragen schreiben Sie mir bitte eine Mail:
info[ät]erste-hilfe-schule-duesseldorf.de


  • Studiendauer ca. 230 Stunden
  • Studiengebühr € 299,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat
  • Foto: Im Rahmen meiner Narkoseausbildung im Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz durfte ich ein Praktikum in der Luftrettung mit der Bell UH-1D absolvieren.
  • zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Lehrgangstitel

;;;


Rechtsgrundlagen

Dieser Online-Lehrgang wurde auf der Grundlage von drei verschiedenen Empfehlungen entwickelt:

  • Einweisungsplan für Besatzungsmitglieder bei medizinischen Hubschraubernoteinsätzen (HEMS Crew Member nach JAR-OPS 3.005(d), Anhang 1), theoretischer Teil
  • Richtlinien über die Durchführung von Ambulanzflügen, veröffentlicht im Bundesgesundheitsblatt, herausgegeben vom Bundesgesundheitsamt, 19. Jahrgang 1976, Carl Heymanns Verlag KG Köln • Berlin • Bonn • München, Nr. 13 vom 25. Juni 1976.
  • Empfehlung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Notärzte Deutschlands (BAND) zum arztbegleiteten Interhospitaltransport, veröffentlicht von Schlechtriemen, T.; Ruppert, M.; Anding, K. H.; Hennes, H.-J.; Stratmann, D.; in: Der Notarzt, (Thieme) 2003, 19, Seite 215-219

 

Aufbau, Voraussetzung, Dauer

Dieser Online-Lehrgang besteht aus 14 Lehrbriefen / Kapiteln, davon zwei Drittel Luftrettung und ein Drittel Intensivmedizin und Organisation. Um Ihnen ein abwechslungsreiches Studium zu ermöglichen, wechseln sich die Fächer ab. Sie können die Kapitel nur Schritt für Schritt bearbeiten, springen können Sie nicht.

Für die Teilnahme an diesem Online-Lehrgang ist die Ausbildung zur/zum Notfallsanitäter/-in, zur/zum „Rettungsassistent/in“ oder zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in erforderlich.

Dieser Online-Lehrgang entspricht etwa 800 Seiten Text. Sie benötigen dazu etwa 230 Stunden. Bei einer empfohlenen Studiendauer von 2 Stunden pro Tag erreichen Sie in 115 Tagen den Abschluss. Sie teilen sich Ihre Zeit allerdings selbst ein.

 

Lernziele

Dieser Online-Lehrgang ist eine solide theoretische Grundlage für alle Bereiche der Luftrettung und darüber hinaus, die teilweise durch eine anschließende praktische Spezialausbildung zu verschiedenen Spezialisierungen führen kann.

In der „HEMS Crew Member nach JAR-OPS 3.005(d), Anhang 1“ werden die theoretische und praktische Einweisung für Besatzungsmitglieder bei medizinischen Hubschraubernoteinsätzen normiert.

Nach dem Online-Studium können Sie die Aufgaben eines Besatzungsmitgliedes bei einem Hubschraubernoteinsatz beschreiben.

Sie können beschreiben, bei welchen Aufgaben des Notarztes und des Piloten das Besatzungsmitglied assistiert.

Im Einzelnen können Sie …

  • das Luftrecht anwenden.
  • sich dem Crew Coordination Concept (CCC) entsprechend verhalten.
  • die Navigation durchführen.
  • die Meteorologie erläutern.
  • die Hubschraubertechnik beschreiben.
  • die Flugphysiologie in ihren Auswirkungen beschreiben.
  • medizinische Besonderheiten der Luftrettung beachten.

Neben den Aufgaben der primären Rettung werden sowohl Hubschrauber als auch Flächenflugzeuge auch für den Transport von intensivpflichtigen Patienten eingesetzt. Deshalb schließt sich ein Modul mit dieser Thematik an:

Nach dem Online-Studium können Sie …

  • die Vorbereitung des Transportmittels auf einen bevorstehenden Intensivtransport
  • die fachgerechte Übernahme des Patienten aus der abgebenden Klinik bzw. Übergabe in der Zielklinik und Besonderheiten des Übergabegespräches bei Intensivpatienten
  • die Handhabung der intensivmedizinischen Ausrüstung
  • die Grundzüge des intensivmedizinischen Monitorings und der Dokumentation
  • häufige Krankheitsbilder im Intensivtransport und das Komplikationsmanagement während des Transports
  • pflegerische Maßnahmen im Intensivtransport
  • rechtliche Grundlagen im Interhospitaltransport

beschreiben.

Die Deutschen sind ein sehr reisefreudiges Land. Viele Reisende schließen eine Versicherung ab, durch die sie im Krankheitsfall oder nach einem Unfall in ihr Heimatland zurückholen lässt.

Nach dem Online-Studium sind Sie auf der Basis Ihrer medizinischen Berufsausbildung in der Lage:

  • während des Fluges die erforderlichen pflegerischen Maßnahmen ausführen
  • lebensbedrohliche Situationen zu erkennen und die nichtärztlichen lebensrettenden Sofortmaßnahmen fachgerecht durchzuführen

Ferner sind Sie mit den Auswirkungen des Fliegens auf den menschlichen Organismus im allgemeinen und auf Verletzte und Kranke im besonderen (Beschleunigung und Vibration, Druckschwankungen und Höhe, Sauerstoffmangel und Lärm) vertraut.

 

Praktika

Zu diesem Lehrgang gehört ein intensivmedizinisches Krankenhauspraktikum (14 Tage) in Ihrem Heimatkrankenhaus.

 

Zertifikate

Sie erhalten innerhalb dieses Online-Lehrgangs drei Zertifikate. Nach 10 Kapiteln erhalten Sie das Zertifikat

  • HEMS-Crew-Member – Theorie

Nach Bestehen aller Kapitel die Zertifikate

  • Intensivtransport für Rettungsfachkräfte
  • Repatriierung mittels Flächenflugzeug

nach dem Sie die entsprechenden Kapitel studiert haben und die Tests mit mindestens 67 % bestanden haben.

 

Themen

  • Luftrettungsassistent/in
  • Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Luftrecht
  • Crew Coordination Concept (CCC)
  • Navigation
  • Meterologie
  • Hubschraubertechnik
  • Flugphysiologie
  • Medizinische Besonderheiten der Luftrettung
  • Intensivtransport
  • Repatriierung

 

Bedarf für die praktische Ausbildung innerhalb des Online-Lehrgangs

Im 8. Kapitel benötigen Sie für die praktische Ausbildung folgende Karten / Navigationshilfen

Sie können das bestellen bei: Siebert Luftfahrtbedarf.

  • 16006 Slide Graphic Computer Manual (CSG) 18,50
  • 16072 Kursdreieck 9,80
  • 29001 Luftfahrtkarte Hamburg 11,50

 

Leistungen und Kosten

Sie erhalten zum Preis von € 299,00 Zugang zu diesem Online-Lehrgang für ein Jahr. Der Preis schließt diese beliebig oft Wiederholungen einzelner Kapitel und der Tests innerhalb dieses Jahres ein. Die Zahlung erfolgt im Rahmen des Anmeldevorgangs per Paypal, Lastschrift oder Kreditkarte.

Pädagogische Betreuung ist bei Online-Lehrgängen aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht eingeschlossen.
Bei technischen Fragen schreiben Sie mir bitte eine Mail:
info[ät]erste-hilfe-schule-duesseldorf.de


incl. Medizinprodukte-Beauftragte/r
  • Studiendauer ca. 90 Stunden
  • Studiengebühr €  99,00 für 1 Jahr incl. Zertifikat
  • Foto: Der Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch enthält interessante Hinweise zum Patientenrechtegesetz und seiner Bedeutung für den Rettungsdienst.
  • zur Anmeldung klicken Sie bitte links den Lehrgangstitel

;;;


Zielgruppe

Der Lehrgang ist für jeden Interessierten gedacht, der seine Tätigkeit im Rettungsdienst einmal genauer rechtlich beleuchten möchte.
Zusätzlich ist ein Lehrgang zum „Medizinprodukte-Beauftragten“ in diesem Online-Lehrgang enthalten.


Rechtsgrundlage

Neben der Rechtsgrundlage für die Ausübung Ihrer Tätigkeit (Rettungssanitäter/-in, Rettungsassistent/-in, Notfallsanitäter/-in) gilt hier die Medizinprodukte-Betreiberverordnung.


Aufbau, Voraussetzung, Dauer

Dieser Online-Lehrgang besteht aus 5 Kapiteln. Sie können die Kapitel nur Schritt für Schritt bearbeiten, springen können Sie nicht.

Dieser Online-Lehrgang entspricht etwa 320 Seiten Text. Sie benötigen dazu etwa 90 Stunden. Bei einer empfohlenen Studiendauer von 2 Stunden pro Tag erreichen Sie in 45 Tagen den Abschluss. Sie teilen sich Ihre Zeit allerdings selbst ein.

Sie erhalten folgende Zertifikate:

  • Fachreferent/in Rettungsdienst-Recht
  • Medizinprodukte-Beauftragte/r
  • Präsentieren – Visualisieren – Moderieren

Themen

  • Recht in der Rettungswache
  • Recht in Notfalleinsatz
  • Arbeitsrecht
  • Medizinprodukte-Recht
  • Präsentieren – Visualisieren – Moderieren

Lernziele

  • Sie können die Rechte und Pflichten während eines Arbeitsverhältnisses beschreiben und begründen.
  • Sie können die Bedeutung und die Inhalte der gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz des Arbeitnehmers vor gesundheitlichen Schäden nennen und die aus diesen Vorschriften resultierenden Verhaltensweisen und Verantwortlichkeiten erläutern
  • Sie können die Bedeutung und die Inhalte der Medizinprodukte-Betreiberverordnung nennen und die sich aus dieser Vorschrift ergebenden Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten erläutern.
  • Sie kennen die besonderen rechtlichen Bestimmungen, welche die Tätigkeit im Rettungsdienst betreffen.
  • Sie kennen die für Ihren Tätigkeitsbereich bedeutsamen Bestimmungen des Strafrechts und des Bürgerlichen Rechts.

Leistungen und Kosten

Sie erhalten zum Preis von € 99,00 Zugang zu diesem Online-Lehrgang für ein Jahr. Der Preis schließt diese beliebig oft Wiederholungen einzelner Kapitel und des Tests innerhalb dieses Jahres ein. Die Zahlung erfolgt im Rahmen des Anmeldevorgangs per Paypal oder Kreditkarte.

Pädagogische Betreuung ist bei Online-Lehrgängen aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht eingeschlossen.
Bei technischen Fragen schreiben Sie mir bitte eine Mail:
info[ät]erste-hilfe-schule-duesseldorf.de